Nebensaison

Da ist sie nun wieder: die Nebensaison. Die Zeit als Reisende durch die Gassen Reykjaviks strömten ist schon wieder vorbei.
Dass die Nebensaison angebrochen ist, fällt einem nicht nur daran auf, dass der Besucherandrang in der Innenstadt nachgelassen hat. Auch der Busverkehr in Island ist seit 01. September wieder deutlich eingeschränkt. So werden die Hochlandlinien nun gar nicht mehr und viele andere Linien nur jeden zweiten oder dritten Tag bedient.

Der aktuelle Winterfahrplan ist allerdings bis heute noch nicht erhältlich, soll aber demnächst erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.