Tag der finnischen Sprache

Der heutige Dienstag ist Flaggentag. Grund der weiß-blauen Beflaggung ist der Mikael-Agricola-Tag oder auch „Tag der finnischen Sprache“ an dem der Finne einen seiner Kulturheroen ehrt.

Agricola hat in Finnland vor hunderten von Jahren das Gleiche geleistet wie nahezu zeitgleich Martin Luther in Deutschland. Agricola studierte zunächst ab 1536 in Wittenberg bei Luther und war anschließend in seiner finnischen Heimat federführend bei der Reformation. Sein dabei größter Verdienst war die Entwicklung der modernen finnischen Schriftsprache in dem er 1543 das erste in finnischer Sprache gedruckte Werk herausgab. Die Übersetzung der Bibel ins Finnische stammt ebenfalls aus Agricolas Feder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.