graeber.is/travelling

Während die fünfte Jahreszeit fast überall in Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und überschäumender Lebensfreude gefeiert wird, ist man hier in Finnland etwas zurückhaltender. Statt Schminke und Konfetti, gibt es hier Schlitten und Pulla....

Milch nimmt in finnischen Supermärkten deutlich mehr Platz ein, als man das in Deutschland gewöhnt ist. Die Auswahl an Milch-Arten reicht von Vollmilch, halbfetter- und fettarmer Milch über laktosearme und -freie...

Eine besondere Käsespezialität Finnlands ist Leipäjuusto. Der „Bortkäse“ wird aus Erstmilch von Kühen hergestellt und dann gebacken, gegrillt oder flambiert, um ihm seine eigentümliche braune oder angekohlte Zeichnung zu geben. Leipäjuusto...

Wer als Mitteleuropäer in finnischen Supermärkten erstmals einkaufen geht, wird bald auf die kleinen gelben Moltebeeren stoßen. Die kleine gelbe Beere ist in Mitteleuropa nahezu unbekannt und in den wenigen Gegenden...

Die Zeit vergeht viel zu schnell. Heute ist schon wieder Donnerstag. Da bin ich mir ganz sicher. So sicher bin ich mir an keinem anderen Wochentag wie heute. Das liegt allerdings...

Seit Jahren steht Finnland an der Spitze der Kaffee-Genießer. Mit 23 kg Kaffee pro Kopf und Jahr liegt Finnland ganz vorne und verweist Schweden, Norwegen, Dänemark, Holland, Österreich, Deutschland und USA...

Was in Finnland liebevoll unter dem Namen „Ohrenpilz“ (Korvasieni) verkauft wird, klingt für Mykologen und Pilzssamler anderer Länder weniger lieblich. Die Frühjahrslorchel oder „falsche Morchel“ wie sie in Deutschland bekannt ist,...

Mit „schwarzem Gold“ ist in Finnland nicht unbedingt Öl gemeint. Das schwarze Gold Finnlands heißt „Salmiakki“ – Salzlakritz. Salmiak gehört genauso fest zur finnischen Kultur wie Sauna, Makkara und der Weihnachtsmann,...

Ostern ist in Finnland vor allem ein Fest von Sauna, Familie und gutem Essen. Letzteres ist gerade durch die Spezialitäten zur Osterzeit sichergestellt. Die Mignon-Eier des finnischen Chocolatiers „Fazer“ sind bereits...

Der heutige Karfreitag ist „Mämmi“-Tag, denn dieser aus Wasser, Braumalz, Roggenmehl, Salz und Bitterorange hergestellte Brei wird heute traditionell gegessen. Der Geschmack erinnert dabei stark an Guinness-Bier oder isländischem Rugbrauð. Der...